Kochtechnik, Zutaten und Gefühle

Zutaten und herausragende Qualität steht im Mittelpunkt. Traditionelle Aromen, zubereitet 

mit avantgardistischen Kochtechniken. Ein kulinarisches Erlebnis, das mit 2 Michelinsternen und drei Repsolsonnen ausgezeichnet wurde und eine Speisekarte, die sich voll und ganz nach der jeweiligen Saison richtet. Es sind bereits zehn Jahre seit der ersten „Estudio del Tomate“ (Tomatenforschung) von Ramón Freixa vergangen, ein Chefkoch, der seine Hauptzutaten elf Jahr neu erfindet. Das Team verbindet gekonnt Tradition mit Avantgarde und natürlich ist auch der Wein ein wichtiger Protagonist, der von unserem Sommelier Gil Rovira mit viel Sorgfalt ausgesucht wird.